Dienstag, 3. Juni 2014

Kinderzeichnung aus Stoff

RABEERCHEN's Beitrag zum Creadienstag #126

Kinderzeichnung aus Stoff 
 
Seit dem ich die ersten tollen Blogs gelesen habe, bin ich beigeistert von den tollen Beiträgen und der vielen Arbeit die darin steckt. Also Hut ab Mädels! 
Ob auf Instagram oder auch über Bloglovin usw. sehe ich immer wieder super tolle Beiträge und Posts zum Creadienstag. Nun wollte ich selber mal was dazu beitragen.
Seit Monaten habe ich eine Idee die in meinem kreativen Kopf herumschwirrt. Lange habe ich sie in die Schublade "das machst du dann irgendwann mal wenn Zeit ist". Dazu kam es nie und da ich unbedingt mal beim Creadienstag mitmachen wollte, gibt es hier nun einen kleinen Beitrag mit meiner Idee.


Hier seht Ihr schon mal meine umgesetzte Idee im Ganzen. Ich habe eine Kinderzeichnung (der liebe gute Kopffüßler) genommen und die Zeichnung auf Applikationsfolie übertragen. Diese dann auf einen ähnlichfarbigen Stoff übertragen und das ganze ausgeschnitten und auf beigen Baumwollstoff gebügelt. Was das für eine Schnibbelarbeit war, möchte ich hier nicht weiter erwähnen.

Es hat aber super viel Spaß gemacht. Nun habe ich überlegt, einen Stoffbeutel zu nähen, die Figur zu vergrößern und dann auf den Beutel zu nähen. Denn in so klein ist das Nähen viel zu aufwendig. Aber auf einem Stoffbeutel macht sie so eine Kinderzeichnung sicher richtig gut. Vorallem wenn es auch noch die Zeichnung von dem eigenen Kind, Patenkind usw. ist. 
Vielleicht schaffe ich es also zum nächsten Creadienstag, den Beutel mit Applikation fertig zu haben. 
Vielleicht schaut Ihr dann ja mal wieder bei mir vorbei!

Hier kommen noch ein paar Bilder von der Originalzeichnung und meines fertigen Prototyps im Bilderrahmen. Die Idee lässt sich auch mit kleinen Zeichnungen umsetzen! 

Hier seht Ihr die Kinderzeichnung die ich als Vorlage verwendet habe

Aufgebügelt auf den Stoff hält die Zeichnung richtig gut. Allerdings nur, wenn sie in einen Bilderrahmen kommt. Sonst kann sich die Folie und der Stoff lösen. Also werden die Zeichnungen einfach vergrößert und schuwpps...kann man sie auch besser aufnähen.
Der kleine Kopffüßler im Bilderrahmen. So verblasst die Zeichnung nicht so schnell und ist eine schöne Erinnerung!




Ich wünsche Euch also viel Spaß, beim Stöbern in den anderen Beiträgen des Creadienstag und vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust, etwas beizutragen. 
Frei nach meinem neuen Motto "Ich nähe mir die Welt, wie sie mir gefällt" habe ich endlich eine weitere kreative Idee umsetzen können und hoffe sie gefällt Euch!

1 Kommentar:

  1. Sieht klasse aus! Bin gespannt! :)

    Ganz liebe Grüße, Geli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!