Dienstag, 17. Juni 2014

Neuigkeiten bei RABEERCHEN

Bevor ich mich in die anstehende Prüfungsphase stürze und mich gedanklich mit meiner Bachelorarbeit auseinander setze, sind noch wichtige Dinge auf dem ToDo-Zettel! 

Ganz oben steht das Paket für die liebe Britta, die so viel Geduld mit mir hatte, dass gibt es gar nicht. Ich weiß auch nicht warum ich so lange gebraucht habe. Es war der Ehrgeiz etwas tolles zu machen und die Angst, dass es nicht genug ist...Genug ist aber nun, dass du warten musst. Also geht das Paket diese Woche auf Reisen zu Euch! Und wie ich schon wieder vergessen habe, in eine Stadt, in der ich in meiner Kindheit ein paar Mal Zeit verbracht habe. Wie schön!

Dann arbeite ich an einer neuen Darstellung der Stoffe für Euch. Das macht momentan sehr viel Arbeit, aber dann habt Ihr es leichter und das ist doch was!
Ich liebe meine Stoffe...jeden einzelnen von ihnen. Egel ob Streichelstoff [den ich immer betrachte, weil es so schön ist und ihn dann wieder ins Regal lege] oder Dauerbrenner und Saisonstoffe, es ist einfach immer wieder schön sie zu entdecken und damit zu arbeiten.
Deshalb war es mir auch wichtig, sie besser und übersichtlicher zu präsentieren. Die Stoffauswahl wird es vermutlich auch nur noch auf meinem Blog zu sehen geben und nicht mehr bei Facebook. Da möchte ich mich auf das wesentliche beschränken und Euch nicht mit zu vielen Bildern verwirren. 
Das Gute ist auch, dass ich dann nur einmal angeben muss welche Stoffe noch vorhanden sind und welche nicht. Ich freue mich schon drauf, die Bilder hier hochzuladen!
Folgt mir also hier und seid immer auf dem neuesten Stand!
Und dann gibts da noch die Neuigkeit, dass ich wieder zeichne. Jetzt wo das Wetter besser wird und auch der Studienabschluss viel Zeit benötigt, möchte ich mir die Zeit an der Nähmaschine besser einteilen. Für Euch ändert sich da nichts, nur mein Zeitmanagement musste überarbeitet werden. 

Ich habe vor einigen Wochen ein Bild eines Täschchens mit einer applizierten werdenden Mama darauf gezeigt. Zufrieden war ich damals noch nicht wirklich...das Applizieren zu friemelig für die kleine Tasche...und woanders konnte ich sie auch nicht wirklich unterbringen. Immer wieder die Idee mit dem Mutterpass, aber davon gibt es nun wirklich so viele im Moment, das muss nicht sein. 
Viele sind schön individuell, andere sind wirklich immer das identische Motiv auf dem selben Stoff, dass ist nicht das was ich für mich individuell nenne! 

Deshalb hat es gedauert, aber ich kann Euch sagen, ich finde meine Idee ganz interessant. Und ich bin so wahnsinnig gespannt, was Ihr dazu sagt! 
Vielleicht kann ich Euch zum Wochenende schon was zeigen. 
Im Moment genieße ich die freien Minuten an der frischen Luft und zeichne Ladys mit Babybauch die ich applizieren kann...so leicht ist das aber nicht!

Wie es so weiter geht und Einblicke in das "werdende Mama Projekt" und meinem "Projekt Kinderzimmer" könnt Ihr hier auf dem Blog unter der Rubrik Projekt entdecken. 

Ich wünsche Euch eine wundervolle Restwoche und wünsche Euch viel Spaß beim Fußball oder anderen schönen Dingen!
Alles Liebe von mir 


1 Kommentar:

  1. Liebe Rabea,

    Deine gezeichneten Mamas sehen toll aus! Da bin ich wirklich gespannt!
    Genauso auf Deine virtuelle Stoff-Präsentation!

    Mach weiter so! Ich find es super, dass Du mehr bloggen möchtest!
    Liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!