Donnerstag, 7. August 2014

Mit dem Turnbeutel zum RUMS

Es RUMSt mal wieder bei RABEERCHEN
[RUMS #32/14]
(Alte und bekannte Optik in neuem Design)

Das Shöppchen befindet sich im Sommerurlaub und ich wollte eigentlich gar nicht nähen...eigentlich! 

Ihr wisst was ich meine!  


Also bin ich mal wieder beim RUMS dabei! Nun habe ich vor einiger Zeit ein Stöffchen entdeckt, dass mich umgehauen hat. Wer mein Logo usw. kennt der weiß, ich liebe Holz und Holzoptik! Dann habe ich bei Diana von Knopfloch ... ich näh's eine tollen Riley Blake Stoff entdeckt.

Wer ab und an mal auf dem Blog stöbert, hat die tollen Turnbeutel Rucksäcke für Kinder schon gesehen! Wie habe ich die Dinger als Kind gehasst, mittlerweile erfahren die Rucksack-Beutel ja wieder einen neuen Trend und wie das immer so ist...wenn man sie überall herumlaufen sieht, findet man sie gar nicht mehr sooo schlecht.

Um die Wartezeit auf den Riley Blake Stoff zu verkürzen habe ich die Zeit genutzt um meinen Gutschein für limetrees endlich auf den Kopf zu hauen. Da ist dann neben den Dinopunks von jolijou direkt der tolle blake and white Baumwollstoff mit Chevron Muster in mein Einkaufsbeutelchen gehüpft.

Ich freue mich schon so den Beutel spazieren zu tragen. Schnell mal das Portemonaie, das Smartphone und die Schlüssel reingepackt und los gehts, die Sonne genießen.

Da ich auch meist zu wenig trinke, passt die Wasserflasche perfekt hinein. Außerdem rutschen die Träger vom Stoffbeutel eh ständig von der Schulter, da passt ein Rucksack mal zur Abwechslung.

Hach, ich kann es gar nicht erwarten den tollen Beutel zum RUMS zu schicken! Jetzt geht's also los. Hier kommen die Bilder und ich bin gespannt wie Euch mein Turnbeutel-Rucksack gefällt.




 Das tolle an dem Turnbeutel-Rucksack ist die Wendemöglichkeit. So hat man direkt zwei Designs in einem und kann nach Lust und Laune wenden.

Es wird sicher noch super Tragebilder geben. Aber es war draußen schon zu dunkel und ich wollte den Rucksack so unbedingt fotografieren!
Habt Ihr auch vielleicht schon so einen praktischen kleinen Rucksack
den man mal eben in die große Einkaufstasche packen kann? Ich bin ja schwer beigeistert und muss mich bremsen, denn ich habe nur einen Rücken und noch mehr Taschen und Rucksäche würden meine Garderobe zum Einsturz bringen!

Ich wünsche Euch einen tollen "kleinen Freitag"  
[so nennen unsere Radiomoderatoren_innen den Donnerstag immer] 
und kommt gut ins Wochenende. 

Schnittmuster: selbstentwickelt (orientiert an einem alten Polyesterexemplar, der im Keller Plastiktüten beherbegrt hat )
Baumwollstoffe: Chevron (schwarz/weiß) gekauft bei Limetrees
Riley Blake (Camp a lot) gekauft über DaWanda
Unifarbener Baumwollstoff (schwarz) gekauft im Stoffgeschäft meines Vertrauens
Baunwollkordel: bestes Kurzwarengeschäft um die Ecke

Kommentare:

  1. Als Kind fand ich die Turnbeutel ebenfalls schlimm, aber wie du schon schreibst, je öfter man diese dann sieht... Die Chevron Seite wäre genau meins;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Die Chevron-Seite ist auf den ersten Blick auch genau meins ;o) Aber auf den zweiten Blick finde ich die "Holz"-Seite fast noch schöner! Insgesamt toll, der Rucksack! LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!