Mittwoch, 31. Dezember 2014

Rückblick 2.0

Ganz heimlich still und leise schreibe ich einfach noch einen zweiten Rückblick. Denn ich habe bei Katja von schoenstebastelzeit vorhin ihren herrlich bunten Jahresrückblick gesehen. [Von Katja stammt auch das Design der Taschentuch Tasche. Hier gibt's die Anleitung. Das tolle Band ist übrigens von Anja Brinkmann und ist wirklich niedlich.]
Dabei habe ich festgestellt, dass ich mal wieder unorganisiert bis zum geht nicht mehr bin ... das ändert sich im Neuen Jahr. 

Es gibt so viele tolle Zusammenkünfte, ob rums, 12 von 12 usw. 
Ganz oft vergesse ich die Termine und stöbere dann von Blog zu Blog und erfreue mich an den anderen Bildern. 
Vielleicht lesen wir uns dann 2015 endlich mal öfter!

Für alle die nicht in den Vorbereitungen stecken gibt's hier ein paar Bilder! 
Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr vergeht immer wie im Flug und deshalb müssen Weihnachts-Geschenke-Posts noch warten. 

Aber ich habe so viel genäht, gebastelt, geschrieben und gestaltet, dass ich mich gar nicht entscheiden kann, welche Bilder ich Euch für das "best of diy 2014" zeigen mag. Aus diesem Grund habe ich mich für einen Großteil der Weihnachtsgeschenke entschieden ... ist ja auch best of diy!

Die Weihnachtsgeschenke bekommen noch einen eigenen Beitrag!

Ihr seht, ich war auf jeden Fall mehr als fleißig. Gut das man sich das durch so einen Beitrag mal vors Auge führen kann. Das macht man viel zu selten. Alles zieht schnell an einem vorbei und ruck zuck ist es vergessen. 
Deshalb habe ich meine Liebe für diese Bloggerei entdeckt. 

Neues zu entdecken und sich selbst etwas beizubringen ist großartig und macht Spaß. Ich wünsche mir für das Neue Jahr, dass ich noch mehr Leser_innen begrüßen kann, mir das Bloggen immer leichter von der Hand geht und ich mich hier selber finde! 

Auch diese Geschenke bekommen einen eigenen Beitrag

Ein riesen Dank an dieser Stelle geht schon mal an die wundervolle Susanne von SUSAlabim deren Krippenspiel ich "nachgenäht" und mit der Hand bestickt habe.
Eigentlich gibt es diese tolle Stickdatei, aber ohne Stickmaschine ?!?
Nun wollte ich dem Patenmädchen aber unbedingt eine Krippe zu Weihnachten nähen. Denn die kann bespielt und gewaschen werden ... praktisch! Also habe ich Susanne geschrieben und ich durfte sie "nach nähen". Warum das Rad neu erfinden dachte ich mir, wenn man sich an so einem Meisterwerk orientieren kann. Danke liebe Susanne. Die Krippe bekommt einen extra Beitrag, dass hat sie verdient.



Ihr lieben lieben Menschen, die ihr das hier lest, 
kommt gut gelaunt, gesund und glücklich ins Neue Jahr und besucht mich einfach mal wieder. 
Das Jahr 2015 hat viel Potential!

Warum, wieso, weshalb könnt Ihr auch in meinem persönlichen Rückblick erfahren. 
Vielleicht kommt Ihr ja mal wieder. 
Ich freue mich drauf!

Alles Liebe von Herzen, 
Rabea  

Besser spät als nie erscheint mein Beitrag noch in 
Caro's [Draussen nur Kännchen] "best of diy 2014" Sammlung mit der Nummer: 84
Das bedeutet: Es gibt noch viele andere Beiträge, die sich zum Stöbern lohnen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!