Montag, 12. Januar 2015

12 von 12 im Januar / die Kurzversion

Und schon haben wir die ersten 12 Tage im Jahr 2015 erlebt. Wie jeden Monat, am 12. sammelt Caro vom Blog Draussen nur Kännchen heute wieder 12 Bilder vom 12. im Monat Januar.

Meine Zeit war heute knapp und meine Handykamera ist schlecht … trennen kann ich mich von meinem ersten Smartphone nicht, es ist doch erst 3,5 Jahre alt! Wahrscheinlich schon ein Oldtimer unter den Smartphones heute!

Wenig Zeit, da war ich stehen geblieben … deshalb auch nur eine Collage meiner 12 Bilder für Euch!

  • Heute fing der Tag früh an, um 6:25 klingelt der Wecker.
  • Schnell in Schale geworfen, denn meine Theorie ist: eine Bachelorarbeit schreibt sich besser schick angezogen als in Jogginghose
  • Viel zu starker Kaffee – Herzrasen – Obst wie so oft im Moment
  • Dann ab zum Arzt, das Wartezimmer um 8:10 Uhr – voll – es ist noch genau ein Sitzplatz frei – Glück gehabt
  • Immerhin lesen war möglich … Schamland, von Stefan Selke – gutes Buch und Inspiration für mein Bachelor-Thema
  • Auf dem Rückweg die neue Fenster-Deko vom Sanitärgeschäft um die Ecke bewundert…das sind wirklich Künstler… der Schuppen68!
  • Eine Schramme im Auto entdeckt – super – ein Danke an die weiße Autotür!
  • Kleiner Snack zum Mittag und sich mit Papierkram der Hochschule rumärgern
  • Danach noch mal zum Arzt, weil eine Bescheinigung fehlte. Dafür aber mit dem geliebten Loop von Humör – dolles Ding!
  • Beim Telefonat schnell was gezeichnet – für die #mafflumomente und weil es wichtig ist in diesen Tagen. Man mag gar nicht so viel Buntes, die Stimmung ist so gedrückt. Alles regt mich auf – Intoleranz – Dummheit von Menschen – Ignoranz – Hass – alles das!
  • Licht aus für Rassisten – nicht nur in Hannover – überall und immer!


Ich mag die 12 von 12 und werde in diesem Jahr nicht öfter dabei sein. Solche Termine werden jetzt notiert!

Es ist immer wieder ein interessanter Ausschnitt eines Tages von unterschiedlichen Menschen. Manche Bilder wirken fast wie im Katalog. Perfekt belichtet, kein Krümel zu sehen und auch sonst, farblich genau abgestimmt.

Das ist die kleine, feine, bunte Welt in die uns die einen mehr von sich und die anderen weniger zeigen. Ich erhoffe mir, dass ich irgendwann auch mit meinem #Herzmoment2015 ein paar tolle Bilder sammeln kann.

Wenn Ihr bei den 12 von 12 auch mal mitmachen wollt, dann schaut doch HIER mal vorbei!



Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Ihr findet meinen Beitrag als Nr. 60 bei den 12 von 12, neben vielen vielen anderen tollen Einblicken in den 12. Januar 2015. Neugierig? Dann schaut mal bei Caro vorbei!

Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du dabei bist - bei den 12von12.

    Bei uns ist's auch nicht Hochglanz, fotografiert wird nur mit dem Handy.
    Die Aktion soll Alltagsmomente zeigen, keinen Hochglanzprospekt.
    Somit ist doch alles bestens!

    Ich meld mich die Tage noch bei Dir per Mail,
    liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich versuche mich hier mal.
      Die meisten sind ja auch mit tollen Alltagseinblicken dabei.
      Ich habe da oft schon durchgestöbert und bin immer wieder beeindruckt von so vielen Ideen oder von der wunderschönen Normalität! Ich bin gespannt wie oft ich es schaffe! :-*

      Löschen
  2. Ich knipse auch nur mit dem Handy, es sind ja schließlich Alltagsmomente, die kann man ruhig "alltäglich" ablichten. Für mehr würde mir auch echt die Zeit und die Muße fehlen und 12 von 12 soll ja in erster Linie Spaß machen, denke ich. Ich freue mich jedenfalls immer, über ganz gewöhnliche Einblicke in einen ganz gewöhnlichen Zwölften.

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man mal mitmacht, dann weiß man erst, wie viel Zeit so 12 Bilder kosten.
      Das ist schon wirklich Arbeit, wenn man nicht alles vergisst. Wie schnell ist so ein Moment mal weg. Ich wollte neulich den Sonnengang fotogafieren und dann war der Akku leer, sauber, also die Kamera holen ... tja da war der Untergang dann auch schon so weit durch. Ich bin gespannt wie oft ich hier wirklich dabei bin. Oder ob ich da sitze und sage, jo, schöne 5 Bilder...beim nächsten Mal dann.

      Löschen
  3. Ich mag Deine Collage! Und ich mach auch immer mit dem Handy alle Foto's. Damit kann man den Alltag echt gut einfangen.
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja,
      dankeschön. Ich dachte es ist vielleicht klein, aber fein. Die Qualität wird nicht besser wenn die Bilder größer sind! Einge können eben wirklich tolle Bilder mit den Handys machen, da sind die Farben einfach wunderschön klar. Und so ein 12von12 ist wirklich mal interessant. Ich hoffe ja das mein #herzmoment2015 auch irgendwann mal ins Laufen kommt. Das wäre am Ende des Jahres auch eine schöne Erinnerung!
      Ich schicke dir liebe Grüße nach Frankreich!
      Alles Liebe, Rabea

      Löschen
  4. Hallo Rabea,

    jetzt kann ich auch bei Dir reinschauen - das ist ja eine tolle Zusammenstellung! Ein Teil meiner Fotos stammt auch vom Handy, das hat man halt immer dabei :)
    Worüber schreibst Du denn Deine Bachelor-Arbeit?

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Küstenmami,
      danke für dein Lob! Das freut mich sehr. Der Titel meiner Bachelorarbeit lautet:
      Neue Armutsökonomie: Bürgerschaftliches Engagement als "Kitt" für sozialstaatliche Versorgungslücken?
      Ich studiere Soziale Arbeit, wollte die Abschlussarbeit aber sozialpolitisch ausrichten.
      Liebe Grüße auch an dich!

      Löschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!