Donnerstag, 5. März 2015

eene meene und hex hex #probenähen #nähelfe

Nähen ist wie zaubern können ... oder doch wie Hexerei? RUMS#1015
[Dieser Beitrag enthält Werbung] 

 
Mit diesem Post betrete ich Neuland. Es ist meiner erster Blogpost als Näh-Elfe für Stoffe-Hemmers. Als ich am Wochenende (nach ein paar Tagen Familienzeit) wieder in Hannover gelandet bin, hat das Stoffpaket bereits auf mich gewartet.

Wie das Stöfflein genau aussieht wusste ich nicht, aber das Bibi Blocksberg dabei sein wird hatte die Vorfreude von Tag zu Tag steigen lassen. Als Kind habe ich die Hörspiele auf Kassette rauf und runter gehört, bis die Kassette geleiert hat. Heute besitze ich fast alle Hörspiele als CD oder MP3 Version. Deshalb war auch schnell klar, aus dem Stöffchen nähe ich etwas für mich!



Zuerst wollte ich auch meine Bachelorarbeit thematisch mit dem Phänomen "kleine Hexe" füllen. Habe mich dann aber doch anders entschieden. Es gibt viele Ideen zu Kinder-Hörspielen und wie sie uns sozialisieren. Bibi Blocksberg war mir immer sehr sympathisch. Mathe ist nicht so ihr Ding und die verschwenderische Umgangsweise des Bürgermeisters gefällt ihr auch nicht. Irgendwie haben wir da Schnittpunkte ... aber gut ... weiter im Text.

Die Farben rosa und pink sind nun mal so gar nicht meins. Eigentlich bin ich eher der Erdton-Mensch, am liebsten trage ich aber schwarz. Also war brainstorming angesagt. Irgendwann kam ich auf die Idee, dass ich eine Hose zum Sport, Yoga usw. gebrauchen könnte. Nun hatte ich 1m Stoff und die Wahl fiel auf die Leggins. Nach Wochen am Schreibtisch muss ich dringen wieder etwas Bewegung haben, außerdem wird ja auch dieses Jahr geheiratet!

Das Schnittmuster hatte ich vor Monaten in der CUT (Cut Magazin - Leute machen Kleider) gefunden und konnte direkt los kleben, schneiden und übertragen.


"Eene meene altes Schild, zeige endlich her das erste Bild ... Hex hex"

Nun zeige ich Euch direkt die fertige Leggins. Für diese Fotos habe ich mich ordentlich verrenken müssen. Denn meine Kamera macht immer nur ein Foto mit dem Selbstauslöser ... und was soll ich sagen ... nach jedem geschossenen Foto musste ich aufstehen und alles neu einstellen. Somit war das Sportprogramm direkt erledigt.

Viele Fotos mute ich Euch nicht zu, vielleicht gibt es mal ein best-of oder so. 
Denn ich hatte einige Ideen, die dann aber auf dem Foto doch ehr komisch aussahen. Außerdem wollte ich ja auch keine Fitness-Strecke anlegen ... schon gar nicht wenn man wochenlang nur auf dem Hintern am Schreibtisch gesessen hat. Das wäre nicht wirklich authentisch!
Das Stöffchen kommt mit drei verschiedenen Bibi + Kartoffelbrei Motiven daher - Reagenzgläser - die Hexenkugel - das Hexbuch - viele Sterne und Hex-Zeichen - sowie das Hex hex! Logo sind natürlich auch dabei
Eine Leggins, dass geht schnell, da braucht man gar keine Anleitung ... dachte ich! Allerdings hätte ich das Gummiband in den Tunnelzug eingefädelt. Die Anleitung der CUT erklärt aber genau, wie man das Gummiband und den Stoff zusammennäht, damit es einen gleichmäßigen und optisch ansprechenden Abschluss gibt. Bisher habe ich nur Kinderleggins mit Bündchen genäht. Ich habe also dazu gelernt.
So saust Bibi Blocksberg mit dem Besen Kartoffelbrei jetzt direkt um die Beine herum. Der Jersey trägt sich wirklich gut. Er ist fest, aber nicht so steif und verblasst auch kaum wenn er stark gedehnt wird. Ich bin wirklich begeistert. Mal sehen wie die kommende farbenfrohe Sporteinheit so wird. An das rosa an den Beinen musste ich mich erst gewöhnen, aber in Kombination mit meinem geliebten schwarz ist es doch ganz witzig.
Beim Nähen lässt es sich übrigens auch sehr gut mit den Geschichten von Bibi Blocksberg aushalten. Ich bin auch immer wieder erstaunt was sich die Autoren_innen für Geschichten einfallen lassen. Das meiste gefällt mir doch wirklich gut.

Seid Ihr oder Eure Kids auch so Bibi Blocksberg begeistert ?
Ihr lieben Näh-Mädels ... was hört Ihr so beim Nähen?

Heiße Tipps sind immer erwünscht!

Ich hoffe Euch gefällt meine rosa Leggins genau so wie mir. Irgendwie muss ich immer schmunzeln wenn ich damit am Spiegel vorbei laufe. Allerdings macht sie sich auch sicherlich gut als bequeme Sonntag-Nachmittag-Hose um auf dem Sofa zu sitzen.
Das Bibi Blocksberg Stöffchen gibt es ab April (ein genauer Termin ist noch nicht 100%ig fest - man munkelt um den 20. April herum) über Stoffe-Hemmers zu kaufen. 

 

Schlagt Ihr zu oder ist es euch zu rosa?
Ich finde ja, es geht tatsächlich ... mit der richtigen Kombination.

Falls Ihr auch etwas daraus näht, dann lasst mir doch den Link hier, ich bin gespannt. Habt eine wunderschöne Restwoche und mit viel Glück zeigt sich auch der Frühling endlich. Eine knallige Frühlingshose hätte ich jetzt ja auch im Schrank! 


Die Leggings könnt Ihr neben vielen anderen tollen Unikaten auch wieder bei RUMS finden. Endlich habe ich mal wieder mitmachen können. Jeden Donnerstag bewundere ich die kreativen Beiträge "rund um die frau" (eigentlich: rund ums weib) und bin immer wieder begeistert. Schaut doch auch mal vorbei, es lohnt sich!

Alle meine Beiträge bei RUMS könnt Ihr HIER sehen und weitere Beiträge von Kreativ-Treffen gibt es HIER, bzw. in der Rubrik hier auf dem Blog.
Es war schwerer als es aussieht!

Material:
Schnittmuster: Leggins aus der 5. Ausgabe der CUT von 2011
Jerseystoff: Bibi Blocksberg von Stoffe-Hemmers 

[95% Baumwolle/ 5% Elasthan]
Garn: pink (100% Polyester) Universalnähgarn von Troja 

(gekauft bei: Stoff Ideen Hannover)
Gummiband: 2cm breit (gekauft bei: Die Kurzwaren Katze)


Edit: Ich habe jetzt schon Muskelkater vom Verrenken und dem ewigen Kamera einstellen! #nähenistsport #manchmal #oderso

Kommentare:

  1. klasse ! Ich bin auch heute noch ein riesen Bibi Blocksberg Fan und habe alle Kassetten ;)
    Mal gut das Kiddinx die immer och raus bringt.
    Deine Hose ist echt spitze...mir ist der Stoff auch etwas zu rosa, aber hey... ein echtes statement!

    Liebste Grüße
    Virka Keps

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Virka,
      danke für deinen lieben Kommentar. Schön zu hören, dass es noch mehr Fans gibt, die sich immer noch ein paar der Hörspiele kaufen und anhören. Ja ... das rosa ... ich wollte erst etwas für Kinder draus nähen, aber hey ... es ist Bibi Blocksberg und da war das die einzige Möglichkeit die mir eingefallen ist. Bequem ist sie auf jeden Fall und so wird sie Zuhase sicher ordentlich viel getragen.

      Ich sende dir 💚-ige Grüße,
      Rabea

      Löschen
  2. Hallo, wir sind auch totale Fans und wir brauchen den Stoff ungedingt in ROSA... Toll Dein Post und deine Bilder...

    LG Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mone,
      schön das du schreibst, dass freut mich. Das ist ja toll das er Euch in rosa so gut gefällt. Für mich wäre grau eine super Alternative gewesen, aber das Stöffchen ist ja schon eher auf Kinder abgestimmt und da passt das rosa natürlich auch.
      Dann bin ich mal gespannt was du daraus zauberst ... lass es mich wissen!

      Allerliebste Grüße,
      Rabea

      Löschen
  3. Die Hose sieht toll aus. Auch die sportlichen Fotos. Und der Stoff natürlich auch.
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli Hallo Ella,
      danke für deine lieben Worte zu den "sportlichen" Fotos. Das waren sie tatsächlich irgendwie. Das nächste Mal lasse ich mich fotografieren, dann hat man auch länger als 12 Sekunden Zeit um sich in Position zu bringen! Falls du auch was aus dem Stöffchen nähst, dann zeig es mal. Ich bin gespannt was andere aus dem Traum in rosa nähen. Achso ... ich habe deinem Blog auch direkt mal einen Besuch abgestattet und lese ab sofort mit.

      Allerbeste Grüße,
      Rabea

      Löschen
  4. Klasse Leggings und coole Fotos :-) ich brauche den Stoff tatsächlich auch...gehe mit meiner kleinen Großen zum Musical und das muss schließlich stilecht im Bibi-Outfit sein :-)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mandy,
      dass ist doch mal ein absoluter Grund. Wie toll! Da wird sie sich aber richtig freuen.
      Danke, dass du mich hier besucht hast.
      Liebe Grüße, Rabea

      Löschen
  5. Danke für den tollen Tip :)
    Die versuche ich mir auch mal zu nähen
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass es dir gefällt.
      Ich bin gespannt wie es wird und freue mich wenn du mal wieder vorbeischaust.
      Danke für deinen Besuch.
      Liebe Grüße, Rabea

      Löschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!