Montag, 19. Dezember 2016

Von 0 auf 100 Die Kleider sind (fast) fertig #wksa2016 #fertig #Teil4

Richtig gelesen. Kleider. Ich schreibe in der Mehrzahl. In den letzen zwei Wochen hat mich das Weihnachtsfieber gepackt. Leider mit einer fiesen Nebenwirkung ... ich habe noch zwei Kleider im Kopf schwirren gehabt. Nicht das ich dafür gar keine Zeit gehabt hätte, aber nun sind sie fast fertig.

Natürlich war gar keine Zeit für diese beiden Projekte, aber ich konnte nicht anders. Mein eigentliches Weihnachtskleid (hier zu sehen) hatte mich schon genug gefordert, aber Weihnachten hat ja mehrere Tage und bequme Kleider bieten sich da einfach an.

Da ich nun "ein wenig" in Verzug bin, gibt es heute nur zwei Bilder der Kleider. Mehr dazu zeige ich dann am Donnerstag hier auf dem Blog. Dann ist nämlich das Finale des sew alnongs und ich freue mich schon sehr darauf. 





 Grünes Weihnachtskleid aus Romanit Jersey. Schnitt: Kleid Fine von Evlis Needle

Weihnachtskleid aus einem fast 30 Jahre alten Stoffschatz meiner Familie. Schnitt: FrauJette von Hedinäht
So, ich verschwinde wieder in der Weihnachtswerkstatt. Ich freue mich schon so auf das Finale und natürlich darauf, die Geschenke zu verpacken. Ich liebe das einfach. Eine wunderschöne stimmungsvolle Weihnachtswoche!

Alles Liebe
 

➥ verlinkt beim Weihnachtskleid sew along von me made mittwoch | Meine Beiträge findet ihre ebenfalls unter WKSA16 in den Blogthemen

Kommentare:

  1. Gleich zwei fertige Kleider, aber es sind doch drei Weihnachtstage :-)
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Ui, zwei tolle Kleider. Ich freue mich auf die Bilder an dir.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rabea,
    du haust mich vom Hocker! Mal eben zwei Kleider... Bin sehr gespannt auf das Finale und die Fotos!
    Ich muss heute mal noch meinen Zwischenstand zeigen. Ist allerdings nicht wirklich viel...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Beide Kleider sehen sehr schön aus! Ich bin gespannt auf die Tragefotos.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Toll sind beide, aber das zweite würde ich Dir glatt nachnähen wenn ich den Stoff irgendwo finde.
    LG,
    Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!